Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Verkehrsunfall mit schwerverletztem

Wesel - Schermbeck (ots) - Ein 69-jähriger Mann aus Sprockhövel fuhr am 17.09.2016 um 09:58 Uhr mit seinem PKW rückwärts vom Rathausplatz in Schermbeck auf die Straße Lichtenhagen und übersah hierbei einen 79-jährigen Mann aus Schermbeck, der mit einem Mofa die Straße Lichtenhagen aus Richtung Weseler Straße in Fahrtrichtung Ortsausgang befuhr. Durch den Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam der Mofa-Fahrer zu Fall und verletzte sich schwer. Er wurde zur stationären Behandlung mit einem Rettungswagen einem örtlichen Krankenhaus zugeführt. Es besteht keine Lebensgefahr. Es entstand ein Schaden in Höhe von geschätzt 200 EUR.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1121
Fax: 0281 / 107-1130E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: