Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Flüchtiger Radfahrer meldete sich bei der Polizei nach Medienveröffentlichung

Moers (ots) - Wie bereits berichtet, kam es am Montag gegen 13.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein 11-jähriger Junge leicht verletzte. Der Moerser befand sich mit seiner Mutter auf dem Gehweg der Homberger Straße/Vinzenzstraße, als ein unbekannter Fahrradfahrer mit ihm zusammenstieß. Der Radfahrer war augenscheinlich gemeinsam mit einer Frau aus der Innenstadt kommend auf dem Geh- und Radweg in Richtung Duisburg unterwegs. Während die Radfahrerin nach dem Unfall kurz anhielt und das Kind ansprach, entfernte sich der Fahrradfahrer unerlaubt vom Unfallort.

Nach einer Veröffentlichung durch die Medien, erschien der Fahrradfahrer heute bei der Polizei und meldete seine Beteiligung dem zuständigen Verkehrskommissariat.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: