Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Kamp-Lintfort - Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten

Wesel (ots) - Ein 51-jähriger Mann aus Geldern befuhr mit einem PKW die B510 in Richtung Rheinberg. Der 51-Jährige bemerkte zu spät, dass der vorausfahrenden PKW einer 20-jährigen Frau aus Issum verkehrsbedingt abgebremst wurde. Er fuhr gegen diesen PKW und schob das Fahrzeug gegen den PKW eines 38-jährigen Mannes aus Moers und das Auto eines 19-jährigen Mannes aus Rheurdt. Der 51-Jährige, die 20-Jährige und der 38-Jährige wurden leicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf 16.500 Euro geschätzt. Zwecks Unfallaufnahme und Bergung der beteiligten PKW wurde die B510 für 60 Minuten teilweise voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: