Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Rheinberg
Wesel - Vermisster Schwimmer nach Leichenfund identifiziert

Rheinberg /Wesel (ots) - Wie bereits berichtet, lief ein 26- jähriger Zuwanderer aus dem Irak am Donnerstag, 21.06.2016 gegen 16:55 Uhr, in den Rhein. Nachdem eine Welle ihn erfasste, verlor er das Gleichgewicht, fiel ins Wasser und tauchte nach Hilferufen unter. Eine großangelegte Suche nach dem jungen Mann musste schließlich erfolglos abgebrochen werden, nachdem der relevante Bereich ohne neue Erkenntnisse überprüft worden war. Am Sonntag gegen 10.50 Uhr entdeckte ein Schiffsführer eine leblose Person im Rhein bei Wesel. Die für heute Nachmittag angesetzte Obduktion des unbekannten Toten ergab, dass es sich hierbei um den 26-Jahre alten Iraker aus Rheinberg handelt. Hinweise auf ein Fremdverschulden haben sich nicht ergeben, der Mann ist offensichtlich ertrunken.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: