Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Hamminkeln - Auto überschlug sich

Hamminkeln (ots) - Am Sonntag gegen 17.30 Uhr befuhr eine 55-jährige Frau aus den Niederlanden zusammen mit einem 57-jährigen Beifahrer die Westfalenstraße (B 473) aus Richtung Bocholt in Richtung Dingden. Nach Angaben eines Zeugen, der hinter den Niederländern fuhr, geriet der PKW aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und hiernach wieder zurück auf die Fahrspur. Danach kam das Auto auf einen Grünstreifen, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Ein Rettungswagen brachte die beiden Insassen in ein Krankenhaus, in dem die 55-jährige Fahrerin stationär verblieb. Ihr ebenfalls aus den Niederlanden stammender Beifahrer konnte nach ambulanter Behandlung entlassen werden. Für die Dauer der Bergung der Verletzten sowie der Unfallaufnahme sperrten Polizeibeamte die Bundesstraße bis 19.15 Uhr und leiteten den Verkehr ab.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: