Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Unbekannte beraubten 76-Jährigen / Zeugen gesucht

Moers (ots) - Wie der Polizei erst gestern bekannt wurde, überfielen Unbekannte am Samstag, in der Zeit von 02.30 Uhr bis 03.30 Uhr, einen 76-jährigen Moerser und stahlen Bargeld und Schmuck. Der Rentner hörte in dieser Nacht Geräusche und sah nach. Er bemerkte, dass die Garage, die sich neben seinem Haus an der Straße Am Jungbornpark befand, offen stand. Als er diese schließen wollte, trat ein Unbekannter auf ihn zu, drängte ihn in das Haus zurück und sperrte ihn im Schlafzimmer ein. Hiernach kam ein weiterer Unbekannter hinzu und beide Täter durchwühlten die Räume nach Wertgegenständen. Nachdem das Duo Beute gemacht hatte, ließen sie ihr Opfer frei und flüchteten.

Beschreibung:

1. 20 - 30 Jahre alt, ca. 185 cm groß, westeuropäisches Aussehen, sprach akzentfreies Deutsch, trug eine Strumpfmaske und schwarze Wollhandschuhe.

2. Kleiner als Person 1, vermutlich weiblich, trug eine Strumpfmaske und eine Mütze.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: