Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Alpen - Pferdebesitzer meldete sich

Alpen (ots) - Wie bereits berichtet, liefen am Samstag gegen 06.00 Uhr zwei Pferde auf die Fahrbahn der Weseler Straße (B 58). Hier kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw einer Hamminkelnerin, die in Richtung Geldern unterwegs war. Nach der Veröffentlichung des Zeugenaufrufs in den lokalen Medien, meldete sich bereits kurze Zeit später ein 43-jähriger Pferdebesitzer aus Alpen. Eines der Pferde hatte sich bei dem Unfall verletzt und musste durch einen Tierarzt behandelt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: