Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Xanten - 69-Jähriger schwer verletzt

Xanten (ots) - Ein 38-jähriger Mann aus Gladbeck befuhr am Donnerstag um 10.55 Uhr in einem Renault Master den Trajanring. An der Einmündung der Gelderner Straße bog er nach rechts in Richtung Sonsbeck ab. Hier stieß er mit einem 69-jährigen Pedelec-Fahrer aus Kevelaer zusammen. Der Kevelaerer erlitt bei dem Unfall derart schwere Verletzungen, dass ihn ein Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein örtliches Krankenhaus bringen musste.

Hinweis der Polizei:

Die Kreispolizeibehörde Wesel bietet den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, ein Fahrsicherheitstraining mit ihren Pedelecs zu absolvieren. Interessierte können sich unter der Rufnummer: 0281 / 107-7777 informieren und zu den kostenlosen Trainingsterminen anmelden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: