Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Kreis Wesel - Junge Schwimmtalente werben für den Polizeiberuf

v.l.n.r.: Sandra Müntjes, Tanja Dubellar op den Orth (Co- Trainerin), Leon Müntjes, Hendrick Theißen, Pia Hüfken, Malin Beuse, Janina Fokken (Trainerin), Paula Schulte, Emilie Boll, Lara Grunefeld, Lynn Henke. Foto: Polizei

Kreis Wesel (ots) - Mit einem Handtuch im Gepäck, auf dem das Motto der aktuellen Einstellungskampagne der Polizei "Genau mein Fall" zu lesen ist, zogen junge Schwimmtalente in der Woche vom 20. bis zum 25. Juni nach Berlin, um dort an den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften teilzunehmen. Die Jugendlichen im Alter von 15 bis 17 Jahren, die Gymnasien in Moers und Kamp-Lintfort besuchen, trainierten zuvor bis zu neun Mal wöchentlich - oft sogar noch vor Schulbeginn.

Sandra Müntjes, Einstellungsberaterin der Kreispolizeibehörde Wesel, hatte den Leistungsschwimmern des SV Bayer Uerdingen 08 die Glücksbringer vor den Wettkämpfen überreicht und viel Erfolg gewünscht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: