Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Schermbeck - Auto überschlug sich
Fahrerin verletzte sich leicht

Schermbeck (ots) - Am Dienstag gegen 17.45 Uhr befuhr eine 23-jährige Schermbeckerin mit einem PKW die Maassenstraße in Richtung Schermbeck-Mitte. In Höhe einer Kanalbrücke kam sie ausgangs einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Bordstein, woraufhin sich das Auto überschlug. Hierbei verletzte sich die Schermbeckerin leicht, konnte jedoch nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Ein Abschleppunternehmen schleppte den PKW ein, die Feuerwehr streute die Fahrbahn ab.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: