Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Hünxe - Tageswohnungseinbruch
Spur führte Kripo zum Tatverdächtigen

Hünxe (ots) - Am Donnerstag, dem 14. Januar, in der Zeit von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr, hebelten Unbekannte gewaltsam ein Fenster eines Einfamilienhauses in Drevenack am Lärchenweg auf. Nachdem die Täter in die Räume eingedrungen waren, durchwühlten sie Schubladen und Schränke. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Die Kriminalpolizei, die wenig später zur Spurensicherung am Tatort erschien, fand eine Lederschmuckschatulle und stellte sie sicher. Nach einer Auswertung der darauf festgestellten DNA, kam die Kripo einem 26-jährigen Mann aus Bosnien und Herzegowina auf die Spur. Er ist dringend verdächtigt, den Einbruch in das Einfamilienhaus begangen zu haben. Zurzeit fahndet die Kripo nach dem 26-Jährigen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: