Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Wesel - Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten

Wesel (ots) - Ein 53-jähriger Dorstener befuhr am Dienstag gegen 19.50 Uhr mit einem PKW die B 58 in Richtung Schermbeck und hielt an der Kreuzung mit der Straße Am Schornacker an, da die Ampel für seine Fahrtrichtung Rot zeigte. Daraufhin kam es zum Zusammenstoß mit dem PKW des hinter ihm fahrenden 36-jährigen Schermbeckers. Dieser verletzte sich hierbei leicht. Der Dorstener blieb unverletzt. Das Auto des Schermbeckers war nicht mehr fahrbereit, so dass ein Abschleppunternehmen es bergen musste. Zudem war Kühlflüssigkeit auf die Fahrbahn gelaufen, die die Feuerwehr abstreute. Es entstand ein Sachschaden von etwa 13.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: