Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - 31-Jährige beraubt / Zeugen gesucht

Moers (ots) - Am Samstag gegen 19.50 Uhr fuhr eine 31-jährige Duisburgerin mit einem Fahrrad die Homberger Straße in Scherpenberg entlang. Kurz hinter dem Treibweg sprachen zwei Unbekannte die junge Frau zunächst an und baten sie um Geld. Als diese dem Wunsch nicht entsprach, stieß das Duo die Duisburgerin um, woraufhin die Frau stürzte. Anschließend flüchteten die beiden Unbekannten mit der Handtasche der 31-Jährigen. Die Duisburgerin blieb unverletzt und konnte einen der Tatverdächtigen wie folgt beschreiben:

Dieser ist 20 - 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank und hat einen dunklen Teint. Er trug einen kleinen Schnauzbart, ein weißes Käppi, eine dunkle Jacke mit Kapuze, die er über das Käppi gezogen hatte sowie weiße Schuhe.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: