POL-WES: Dinslaken - Sieben verletzte Schüler durch Pfefferspray

Dinslaken (ots) - Ein 16-jähriger Schüler aus Hünxe versprühte gegen 12:54 Uhr im Flurbereich des Berufskollegs an der Wiesenstraße eine geringe Menge Pfefferspray. Insgesamt sieben Personen erlitten Reizungen der Augen bzw. Atemwege. Fünf Personen konnten nach ärztlicher Versorgung in der Schule den Heimweg fortsetzen. Zwei weitere Personen wurden einem örtlichen Krankenhaus zur ambulanten Behandlung zugeführt. Der 16-Jährige wurde der Polizeiwache Dinslaken zugeführt. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Ermittlungen nach Hause entlassen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: leitstelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: