POL-WES: Moers - Zwei 9-Jährige bedroht

Moers (ots) - Ein unbekannter Radfahrer befuhr am Freitag gegen 07.50 Uhr den Radweg an der Römerstraße aus Richtung Kirschenallee kommend. An einer Tankstelle kamen ihm zwei 9-jährige Mädchen aus Moers entgegen. Der Unbekannte zog ein Faustfeuerwaffe und zielte in Richtung der Mädchen. Diese flüchteten daraufhin in ein nahegelegenes Haus, von wo aus sie die Eltern und anschließend auch die Polizei informierten. Beschreibung:

Etwa 175 cm groß, 20 bis 30 Jahre alt, südländisches Aussehen, schwarze Kurzhaarfrisur, Dreitagebart, bekleidet mit einer beigen Lederjacke, einer schwarzen Hose, einem schwarzen Schal und schwarzen Schuhen. Er führte eine schwarze Sporttasche mit weißen Streifen und ein dunkles Damenrad mit einem Fahrradkorb auf dem Gepäckträger mit sich.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: