Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Sonsbeck-Labbeck - Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten

Sonsbeck/Geldern/Weeze (ots) - Am Freitagnachmittag (22.05.2015) gegen 16.50 Uhr ereignete sich auf der Marienbaumer Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Ein 52-jähriger Mann aus Weeze fuhr mit einem PKW aus einer Hofzufahrt auf die Marienbaumer Straße. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem PKW einer 36-jährigen Frau aus Geldern, die mit einem PKW die Marienbaumer Straße aus Richtung Labbeck kommend in Richtung Marienbaum befuhr. Beim Aufprall erlitt die Geldenerin so schwere Verletzungen, dass sie mit einem Rettungswagen dem Xantener Krankenhaus zur ambulanten Behandlung zugeführt werden musste. Der beim Verkehrsunfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro. Zur Bergung der Unfallfahrzeuge wurde die Marienbaumer Straße in Höhe Hufschen Weg für ca. 15 Minuten gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: