Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Hamminkeln-Brünen - Unglücksfall mit Schwerverletztem

Hamminkeln (ots) - Am Freitagmittag (22.05.2015) gegen 12.00 Uhr ereignete sich am Isselmannsweg ein Unglücksfall, bei den eine Person schwere Verletzungen erlitt. Ein 37-jähriger Mann aus Hamminkeln stellte einen Traktor mit laufendem Motor ab. Beim Beladen der Traktorschaufel rollte das Fahrzeug vorwärts in ein Schlagloch. Hierbei wurde der Unterschenkel des 37-Jährigen an einer Begrenzungsmauer eingeklemmt. Der Hamminkelner erlitt so schwere Verletzungen, dass er mit einem Rettungswagen einem Weseler Krankenhaus zur stationären Behandlung zugeführt werden musste. Das Amt für Arbeitsschutz und die Berufsgenossenschaft erhielten Kenntnis.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: