Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Handtaschenraub - Räuber von Passanten festgehalten

Moers (ots) - Ein 40-jähriger Mann aus Moers näherte sich am Freitag, gegen 08:15 Uhr, auf der Homberger Strasse von hinten an eine 24-jährige Fußgängerin aus Moers an und versuchte, ihr die mitgeführte Handtasche zu entreißen. Die Frau umklammerte die Tasche und hielt diese fest. Daraufhin schlug ihr der Mann auf die Hand und gegen den Kopf, um ihren Griff zu lösen. Als ein Passant auf den Vorfall aufmerksam wurde, flüchtete der 40-Jährige. Er konnte durch einen weiteren Passanten ergriffen und der Polizei übergeben werden.

Die Fußgängerin erlitt oberflächliche Verletzungen.

Die polizeilichen Maßnahmen dauern derzeit an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: leitstelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: