Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Rheinberg - Rheinberger überraschte Unbekannten
Zeugen gesucht

Rheinberg (ots) - Am Samstag gegen 19.54 Uhr bemerkte ein Zeuge einen Unbekannten an einem freistehenden Einfamilienhaus an der Baerler Straße, der sich Zutritt durch eine geöffnete Tür eines Wintergartens verschaffen wollte. Als der Täter den Zeugen bemerkte, flüchtete er ohne Beute durch den Garten in Richtung einer Weide. Polizeibeamte lösten eine sofortige Fahndung aus, die bislang jedoch erfolglos verlief. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, die zurzeit noch andauern.

Beschreibung des Unbekannten:

Ca 180 cm groß, stabile Figur, trug schwarze Kleidung und weiße Handschuhe.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rheinberg, Tel.: 02843 / 9276-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: