Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Sonsbeck - Seniorin überraschte Einbrecher
Zeugen gesucht

Sonsbeck (ots) - Am Freitag gegen 09.30 Uhr hielt sich eine 81-jährige Sonsbeckerin im Obergeschoss ihres Hauses an der Spülstraße auf, als sie polternde Geräusche vernahm. Bei einer Nachschau kurze Zeit später, begegnete der 81-Jährigen auf der Treppe ein Unbekannter, der bei ihrem Anblick flüchtete. Die Seniorin alarmierte daraufhin die Polizei. Diese stellte später fest, dass der Unbekannte gewaltsam in das Haus eingedrungen war und unter anderem Schmuck sowie Bargeld entwendet hatte.

Beschreibung des Unbekannten:

Ca. 170 cm groß, schmale Figur, schmales Gesicht, trug dunkle Kleidung und eine graue Pudelmütze.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Tel.: 02801 / 71420.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: