Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Wesel - Zeuge beobachtete PKW-Aufbruch
Weitere Zeugen gesucht

Wesel (ots) - Am Samstag gegen 07.00 Uhr weckten klirrende Geräusche einen 42-jährigen Weseler. Als dieser nachschaute, sah er zwei Unbekannte, die die Scheibe eines VW Passats eingeschlagen hatten, der an der Büngelerstraße parkte. Der Weseler sprach die Diebe an, die sich jedoch nicht stören ließen. Nachdem die Täter das Navigationsgerät ausgebaut hatten, flüchteten sie in Richtung der Straße Tannengrund. Der 42-Jährige alarmierte daraufhin die Polizei, die eine sofortige Fahndung auslöste, die jedoch bislang erfolglos verlief.

Beschreibung der Unbekannten:

1. Ca. 175 cm groß, trug helle Hose und ein dunkles Kapuzen-Shirt mit hellen Schnüren.

2. Dunkel gekleidet.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: