Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Kreis Wesel - Sturmtief "BILLIE" sorgte für Einsätze
Sachschäden

Kreis Wesel (ots) - Das Sturmtief "BILLIE", das am Freitag über das Kreisgebiet hinwegfegte, sorgte im Zeitraum von 07.50 Uhr bis 15.00 Uhr für insgesamt 9 polizeiliche Einsätze im Kreisgebiet (4 linksrheinisch, 5 rechtsrheinisch). Zumeist konnten die gemeldeten Gefahrenstellen, die durch umgewehte Bauzäune, Baustellenabsicherungen oder abgerissene Äste entstanden, unmittelbar beseitigt werden. In anderen Fällen musste die Feuerwehr größere Äste oder Bäume, die auf Straße oder Gleise gefallen waren, zur Seite schaffen. Es blieb glücklicherweise bei Sachschäden.

Herabgefallene Zweige und Äste behindern weiterhin den Verkehr. Bitte fahren Sie vorausschauend und passen sie ihre Geschwindigkeit den Fahrbahnverhältnissen an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: leitstelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: