Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - 16-Jähriger schwer verletzt

Moers (ots) - Ein 16-jähriger Duisburger befuhr am Freitag gegen 15.25 Uhr mit einem Leichtkraftrad Piaggio die Bismarckstraße in Richtung Römerstraße. Hinter der Kreuzung Jahnstraße/Bismarckstraße fuhr er auf einen Pkw Fiat einer 77-jährigen Moerserin auf. Hierbei erlitt der 16-Jährige so schwere Verletzungen, dass ihn ein Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein örtliches Krankenhaus brachte. Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls im Einsatz. Die Moerserin sowie deren 62-jährige Beifahrerin aus Moers blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in einer Höhe von etwa 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: