Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Moerserin Opfer eines Trickdiebstahls

Moers (ots) - Am Dienstag gegen 12.30 Uhr verschafften sich zwei Unbekannte unter einem Vorwand Zugang zur Wohnung einer 85-jährigen Moerserin. Nachdem beide Personen die Wohnung wieder verlassen hatten, bemerkte die Moerserin den Verlust von Bargeld.

Beschreibung der Unbekannten:

1. ca. 35 Jahre, ca. 175 cm groß, dunkle, lockige Haare, trug einen Blaumann und eine Fleecejacke

2. ca. 35 Jahre, ca. 175 cm groß, dunkle Haare

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

Die Polizei rät:

Lassen Sie keine Fremden in die Wohnung. Ziehen Sie bei unbekannten Besuchern Nachbarn oder Personen ihres Vertrauens hinzu. Lassen Sie sich keine Informationen über sich selbst, Angehörige, Freunde oder Bekannte entlocken.

Für weitere Fragen, Anregungen und Tipps stehen die Mitarbeiter des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz in Wesel (Alte Delogstraße 1-3, 46483 Wesel, Tel.: 0281 / 107 - 4420) kostenlos zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: