Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Raub im Fahrstuhl

Moers (ots) - Am Dienstag gegen 14.30 Uhr fuhr eine 34-jährige Duisburgerin zusammen mit zwei unbekannten Männern in einem Fahrstuhl einer Einkaufspassage auf der Homberger Straße. Die Unbekannten sprachen die Frau an und forderten die Herausgabe von Bargeld. Gleichzeitig schubsten die Männer die Frau, wobei sie zu Boden fiel und ihre Geldbörse sowie ihr Handy verlor. Die beiden Männer flüchteten damit in Richtung Homberger Straße.

Beschreibung der Unbekannten:

1. Ca. 175 cm groß, dunkelbraune Haare, seitlich rasiert, Piercing in einer Augenbraue und in der Nase, Tätowierung am Hals, südeuropäisches Aussehen.

2. Ca. 160 cm groß, stabile Figur, gelbe Jacke, südeuropäisches Aussehen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: