Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Xanten - 24-jährige Xantenerin geriet in den Gegenverkehr

Xanten (ots) - Am Dienstag befuhr eine 24-jährige Xantenerin mit einem Pkw die B 57 in Richtung Rheinberg. In einer Rechtskurve geriet sie aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw eines 54-jährigen Duisburgers. Beide Fahrzeugführer verletzten sich leicht. Rettungsdienste transportierten die Verletzten in umliegende Krankenhäuser, die sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten. Die B 57 musste zum Zwecke der Unfallaufnahme und Versorgung der Verletzten durch die Polizei zeitweise gesperrt werden. Abschleppunternehmen bargen die stark beschädigten Pkw.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Tel.: 02801 / 71420.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: