Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Kamp-Lintfort - Brände verursachten geringen Schaden

Kamp-Lintfort (ots) - Am Montag zwischen 20.00 Uhr und 21.15 Uhr warfen Unbekannte ein brennendes Papiertaschentuch in den Briefkasten des Rathauses. Außer einem angesengten Brief entstand kein weiterer Schaden.

Kurze Zeit später, gegen 21.20 Uhr, brannte ein Schrottfahrzeug auf dem Gelände eines Autohändlers an der Friedrichstraße. Die Feuerwehr löschte den Brand, konnte allerdings nicht verhindern, dass ein daneben abgestelltes Kundenfahrzeug beschädigt wurde.

Die Beamten der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 / 934-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: