Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Frau - Rettungshubschrauber im Einsatz

Sonsbeck (ots) - Am Samstag, den 29.03.2014, gegen 08.45 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich Weseler Straße / Hochstraße zu einer Kollision zweier Pkw. Dabei befuhr eine 57-jährige Frau aus Wesel mit ihrem Pkw die Weseler Straße und wollte ihre Fahrt geradeaus in die Balberger Straße fortsetzen. Da die Frau das Rotlicht der Lichtzeichenanlage missachtete, kam es im Kreuzungsbereich zur Kollision mit dem von der Hochstraße kommenden Pkw eines 41-jährigen Mannes aus Sonsbeck. Durch den Unfall wurde die Frau im Fahrzeug eingeklemmt und musste anschließend durch die Feuerwehr befreit werden. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Duisburger Krankenhaus verbracht. Es besteht keine Lebensgefahr. Der 41-Jährige erlitt einen Schock und wurde vor Ort von Rettungskräften betreut.

Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 EUR.

Während der Unfallaufnahme wurde der Kreuzungsbereich gesperrt und der Verkehr durch Polizeibeamte abgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: leitstelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: