Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Verkehrsunfall mit zehn Verletzten/Lkw fährt auf stehenden Linienbus

Kamp- Lintfort (ots) - Freitag, 21.03.2014, 16.24 Uhr Ein Linienbus, in dem sich zehn Fahrgäste befanden, hielt auf der Saalhoffer Straße nahe der Straße In den Vierquartieren an einer Haltestelle. Ein unbeladener Lkw ( 18-Tonner )fuhr auf den stehenden Bus. Dabei erlitten fünf Fahrgäste sowie der 34-jährige Fahrer aus Kamp- Lintfort leichte Verletzungen. Drei weitere Fahrgäste wurden mit Rettungswagen zur stationären Behandlung in örtliche Krankenhäuser gebracht. Der 24-jährige Lkw- Fahrer aus Kamp- Lintfort sowie ein Beifahrer wurden ebenfalls leicht verletzt. Ein weiterer Lkw- Insasse blieb wie drei Fahrgäste des Busses unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt. Während der Versorgung der Verletzten und der Verkehrsunfallaufnahme wurde die Saalhoffer Straße gesperrt; der Verkehr wurde abgeleitet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1121
Fax: 0281 / 107-1130

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: