Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Vollbremsung eines Linienbusses
Fahrgäste verletzt

Moers (ots) - Am Dienstag gegen 08.30 Uhr befuhr ein 52-Jähriger mit einem Linienbus die Homberger Straße in Richtung Augustastraße. Als der 65-jährige Fahrer eines Taxis vom Fahrbahnrand anfuhr, musste der Busfahrer abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Zwei Fahrgäste (63 u. 40 J.), die im Bus standen, stürzten und verletzten sich. Mit einem Rettungswagen wurden sie in ein Krankenhaus gebracht, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: