Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Rheinberg - Einbrecher durchwühlten Haus / Polizei sucht Zeugen

Rheinberg (ots) - In der Zeit von Freitag, 14.00 Uhr, bis Sonntag, 12.30 Uhr, hebelten Unbekannte die Balkontür eines Hauses an der Baerler Straße auf. Sie durchwühlten das Haus und erbeuteten Schmuck, Bargeld sowie mehrere Gewehre. Ebenfalls fanden sie den Schlüssel zu dem vor dem Haus abgestellten BMW X 5 mit dem Kennzeichen DU-QU5695. Auch dieses Fahrzeug gehört zur Beute der Einbrecher.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rheinberg, Tel.: 02843 / 9276-0.

Die Polizei weist darauf hin, dass es viele Möglichkeiten und Maßnahmen zum Schutz gegen Einbruch gibt. In ihrem Präventionskonzept "Gelegenheit macht Diebe..." gibt die Kreispolizeibehörde Wesel zusammen mit dem Kommissariat Opferschutz/Vorbeugung entsprechende Tipps. Die Informationen zur Sicherung sind im Internet auf der Homepage der Kreispolizeibehörde Wesel www.polizei.nrw.de/wesel/ im Bereich "Aufgaben/Kriminalität" hinterlegt.

Für weitere Fragen, Anregungen und Tipps stehen die Mitarbeiter des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz in Wesel (Alte Delogstraße 1-3, 46483 Wesel, Tel.: 0281 / 107 - 4420) kostenlos zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: