Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Kamp-Lintfort - Verkehrsunfall auf der B 528
Verursacher flüchtete

Kamp-Lintfort (ots) - Gestern gegen 15.15 Uhr befuhr ein 23-Jähriger aus Kamp-Lintfort mit seinem Opel den Autobahnzubringer (B 528) in Richtung Friedrich-Heinrich-Allee auf dem linken Fahrstreifen. Als er einen silberfarbenen Citroen Kombi überholen wollte, wechselte der Fahrer dieses Fahrzeugs den Fahrstreifen um einen Lkw zu überholen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der 23-Jährige abbremsen und ausweichen. Der Kamp-Lintforter verlor die Kontrolle über seinen Wagen und schleuderte gegen die Leitplanke, dabei verletzte er sich leicht. Der Fahrer des Citroen fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Die Polizei bittet Zeugen, insbesondere den Lkw-Fahrer sich mit dem Verkehrskommissariat Kamp-Lintfort (Tel.: 02842 / 934-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: