Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Wohnungsbesitzer überraschten Einbrecher

Dinslaken (ots) - Am Mittwoch gegen 11.50 Uhr verließen eine 73-jährige Frau und ihr 75-jährigen Ehemann ihre Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Moltkestraße. Als sie gegen 12.30 Uhr zurückkehrten, kam ihnen ein unbekannter Mann aus ihrer Wohnung entgegen, schrie laut herum. Danach stieß er den 75-jährigen gegen eine Wand, verletzte ihn dabei und flüchtete schließlich aus dem Haus. Zuvor hatte er Schmuck entwendet.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

ca. 180 cm groß, osteuropäisches Aussehen, dunkle kurze Haare, trug eine dunkle Hose und einen hellen (beige) Anorak.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: