Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Karneval in Voerde

Voerde (ots) - Bei sonnigem Wetter besuchten in diesem Jahr etwa 35.000 Zuschauer den Tulpensonntagszug. Zentrum des närrischen Treibens war auch in diesem Jahr der Bereich Alnwicker Ring und die Bahnhofstrasse.

Leider kam es auch in diesem Jahr nach dem Karnevalsumzug wieder zu mehreren Körperverletzungs- und Sachbeschädigungsdelikten. Zwei Polizeibeamte wurden bei Widerständen durch alkoholisierte Zugbesucher leicht verletzt. Wie in den Vorjahren mussten einige Personen in Gewahrsam genommen werden.

Durch die bewährte Zusammenarbeit von Stadt, Feuerwehr, Polizei und den Mitarbeitern der Verkehrsbetriebe sowie den vielen ehrenamtlichen Helfern des DRK, aber auch den Verantwortlichen der Karnevalvereine, konnten die feiernden Narren einen schönen Tulpensonntagszug erleben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: