Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Verkehrsunfall bei Wendemanöver mit 3 verletzten Personen

Sonsbeck (ots) - Am Samstag, den 01.03.2014, gegen 20:10 Uhr, kam es im Verlauf der Kevelaerer Straße in Sonsbeck zu einem Verkehrsunfall. Dazu kam es, als ein 22-jähriger Mann aus Möchengladbach mit seinem Pkw im Verlauf der Kevelaerer Straße wenden wollte. Beim Wiedereinfahren in den Straßenverlauf übersah er einen aus Sonsbeck in Richtung Kevelaer fahrenden 34-jährigen Pkw-Fahrer. Es kam zum Auffahrunfall, bei dem die beiden Fahrzeuginsassen aus dem Fahrzeug des 22-Jährigen schwer verletzt und der 34-Jährige leicht verletzt wurde.

Die schwer verletzten Personen kamen in ein örtliches Krankenhaus. Es besteht keine Lebensgefahr.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden, so dass die Fahrzeuge durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden mussten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: leitstelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: