Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Neukirchen-Vluyn - Tankstelleneinbrecher erbeuteten Zigaretten/Zeugenhinweise erbeten

Neukirchen-Vluyn (ots) - Anwohner der Niederrheinallee wurden am frühen Freitagmorgen gegen 02.40 Uhr durch eine Alarmanlage geweckt. Bislang unbekannte Täter hatten die gläserne Eingangstüre einer Tankstelle eingeschlagen und erbeuteten Zigaretten. Anschließend flüchteten sie in Richtung Friedhof.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern zurzeit noch an.

Aufmerksame Zeugen beschrieben die Täter wie folgt: Drei Männer, alle ca. 170 bis 180 cm groß. Einer von ihnen war mit einer grauen, die anderen mit einer schwarzen Hose bekleidet. Alle trugen eine dunkle Pudelmütze auf dem Kopf. Während ein Täter einen Baseballschläger mit sich führte, trug der andere einen großen blauen Müllsack, in dem er vermutlich die erbeuteten Zigaretten transportierte.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Neukirchen-Vluyn, Tel.: 02845 / 9334-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: