Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Einbrecher festgenomen-Zweitem Täter gelang die Flucht/Hinweise erbeten

Dinslaken (ots) - Am Dienstagmorgen gegen 01.25 Uhr bemerkten Streifenbeamte einen Verdächtigen an der Kleiststraße. Dieser stand am Kabellager der Stadtwerke Dinslaken offensichtlich Schmiere. Als sich die Einsatzkräfte näherten, sprang ein zweiter Mann über die Grundstücksmauer vom Gelände der Stadtwerke. Beide rannten in Richtung Kleiststraße/Krengelstraße davon.

Während einem der beiden Männer die Flucht gelang, konnten die Polizisten den zweiten Mann, einen 19-jährigen Rumänen vorläufig festnehmen.

Anschließende Ermittlungen ergaben, dass der Festgenommene eine Scheibe des Kabellagers eingeworfen hatte und ins Innere des Gebäudes vorgedrungen war. Hier hatte er bereits Kupferkabel zum Abtransport bereitgelegt, bevor er von den Polizisten überrascht wurde.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern zurzeit noch an.

Beschreibung des bislang flüchtigen Täters: stabile Statur, bekleidet mit einer schwarzen Hose und einer schwarzen Jacke.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: