Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Veröffentlichung in der Presse führte zum Erfolg/Unfallflucht geklärt

Moers (ots) - Wie berichtet, beobachtete am vergangenen Freitag gegen 11.45 Uhr eine aufmerksame Zeugin auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Kurt-Schumacher-Allee eine Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer eines Mercedes stieß beim Verlassen des Parkplatzes gegen einen abgestellten roten Pkw. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Verursacher davon. Die Zeugin notierte sich das Kennzeichen des Mercedes und informierte die Polizei. In der Zwischenzeit war der Fahrer des roten Pkw weggefahren. Dieser Pkw ist im Bereich des linken hinteren Rades beschädigt.

Nach der Veröffentlichung in den Zeitungen meldete sich die Fahrerin des roten Pkw bei der Polizei. Es handelt sich um eine 62-jährige Moerserin. Darüber hinaus konnte anhand des von der Zeugin abgelesenen Kennzeichens der 88-jährige unfallflüchtige Moerser ermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: