Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Voerde - Einbruchsgeschehen der vergangenen Nacht

Voerde (ots) - In der Nacht zu heute gelangten Unbekannte auf das Gelände eines Kleingartenvereins an der Heidestraße. Die Täter brachen anschließend mindestens 25 Lauben auf und durchwühlten diese. Über die Beute können noch keine Angaben gemacht werden.

Im gleichen Zeitraum hebelten Einbrecher eine Tür eines Geschäftshauses am Alnwicker Ring auf. Auch hier suchten sie nach Wertsachen. Was die Unbekannten erbeuteten, steht bislang nicht fest.

Gegen 03.45 Uhr bemerkten Zeugen, dass die Tür einer Gaststätte an der Bahnhofstraße offen stand und informierten die Polizei. Die Beamten stellten fest, dass unbekannte Täter zunächst das Rollo hochgeschoben und danach die Tür aufgehebelt hatten. In der Gaststätte brachen sie weitere Türen auf und entwendeten einen Sparkasten.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Voerde, Tel.: 02855 / 9638-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: