Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Wesel - Streit unter Nachbarn
Zwei Verletzte
Drei Ingewahrsamnahmen

Wesel (ots) - Gestern gegen 18.30 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus an der Tiergartenstraße zunächst zu einem verbalen Streit zwischen zwei Familien. Dieser Streit eskalierte und die Mitglieder schlugen aufeinander ein. Dabei verletzten sich ein 51- sowie ein 55-Jähriger. Beide wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Während der ältere nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte, verblieb der andere zur Beobachtung. Drei 18, 21 und 25 Jahre alte Weseler mussten in Gewahrsam genommen werden, da sie sich nicht beruhigen ließen. Die Polizei, die mit neun Streifenwagen präsent war, erstattete Anzeige gegen die Beteiligten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: