Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Betrüger täuscht Rentnerehepaar

Moers (ots) - Ein Unbekannter sprach am Freitag gegen 13.30 Uhr ein Seniorenehepaar (89 u. 92 J.) auf der Homberger Straße an und gab vor, mir dem Ehemann gearbeitet zu haben. Im Verlauf des Gesprächs gelangte der Fremde in die Wohnung des Ehepaars. Hier bot er den beiden Lederjacken zu einem besonders günstigen Preis an. Nachdem die älteren Leute sechs Stück gekauft hatten, verschwand der Unbekannte. Später stellte sich heraus, dass die Jacken aus minderwertigem Material gefertigt sind.

Beschreibung: 60 - 65 Jahre alt, ca. 170 cm groß, stabile Figur, wenig Haare, er hatte eine auffallende Lücke zwischen den Frontzähnen. Der Mann gab vor, Italiener zu sein und sprach nur gebrochen deutsch. Er war mit einem silberfarbenen Pkw unterwegs.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: