Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Dinslaken - Zwei Verkehrsunfälle
Sechs Verletzte

Dinslaken (ots) - Gestern gegen 17.50 Uhr befuhr eine 18-jährige Dinslakenerin mit ihrem Pkw die Hünxer Straße in Richtung Lohberg. Dabei fuhr sie auf den vor ihr fahrenden Wagen eines 45-jährigen Dinslakeners auf, der verkehrsbedingt abbremsen musste. Dieses Fahrzeug rutschte anschließend gegen den davor stehenden Pkw einer 44-jährigen Hünxerin. Die Drei sowie eine 42-jährige Beifahrerin des Dinslakeners verletzten sich. Diese sowie die 18-Jährige wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, in dem die 42-Jährige stationär verblieb.

Bereits gegen 11.20 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Weseler Straße (B8) / Luisenstraße ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen Verletzungen erlitten. Eine 62-jährige Oberhausenerin befuhr die B 8 und bog an der Kreuzung nach links ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Wagen eines 60-jährigen Duisburgers. Die Oberhausenerin sowie ihre 34-jährige Beifahrerin verletzten sich und wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: