Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Wesel - Altmetalldiebstahl scheiterte
Trio flüchtig

Wesel (ots) - Als zwei Zeugen gestern gegen 14.45 Uhr ein Mehrfamilienhaus an der Torfstraße verlassen wollten, trafen sie auf einen Unbekannten, der gerade aus dem Keller kam. Als sie ihn ansprachen, übergab er die mitgeführten Plastiktüten und rannte in Richtung Flesgentor davon. Dabei fiel den Zeugen auf, dass sich zwei weitere Männer, die auf der Straße gewartet hatten, dem Fremden folgten. Die späteren Ermittlungen ergaben, dass der Unbekannte aus einem unverschlossenen Kellerraum Altmetall in die Tüten gepackt hatte.

Beschreibung: 35 - 40 Jahre alt, etwa 180 cm groß, kurze schwarze lockige Haare, Dreitagebart, südländisches Aussehen; bekleidet mit einer dunklen Winterjacke und einer dunklen Hose. Seine Begleiter sind 170 - 175 cm groß, von kräftiger Statur und haben ebenfalls ein südländisches Aussehen; einer trug ein schwarzes Stirnband.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: