Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Moers - Verkehrsunfallfluchten am Samstag

Moers (ots) - Am Samstag gegen 12.45 Uhr befuhr ein 60-jähriger Moerser mit seinem Pkw die Filderstraße in Richtung Diergardtstraße. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines entgegenkommenden Unbekannten. Beide Aussenspiegel wurden beschädigt. Der Fremde hielt sein Fahrzeug an, sammelte die Splitter auf und fuhr dann weiter.

Beschreibung: 45 - 55 Jahre alt, 170 - 175 cm groß, Brillenträger; er fuhr einen roten Kleinwagen.

Etwas später, zwischen 20.10 Uhr und 20.45 Uhr beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer einen auf dem Länglingsweg abgestellten blauen Volvo. Ohne sich um den Schaden in Höhe von etwa 1.200 Euro zu kümmern, entfernte sich der Verursacher. Bei der Unfallaufnahme konnten die Polizisten rote Farbe sicherstellen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: