Kreispolizeibehörde Wesel

POL-WES: Neukirchen-Vluyn - Tatklärung
Einbrecher festgenommen

Neukirchen-Vluyn (ots) - Wie berichtet, kam es in der Nacht zum 09.10.2013 zu einem Einbruch auf der Drüenstraße. Gegen 02.20 Uhr drangen Unbekannte durch ein auf Kipp stehendes Fenster in ein Reihenhaus ein. Dabei wachten die Bewohner aufgrund der verdächtigen Geräusche auf. Die Täter konnten mit Handys, Laptops und Bargeld flüchten. Im Rahmen der Ermittlungen richtete sich der Tatverdacht gegen einen 20-jährigen Dortmunder und einen 19-jährigen Wohnungslosen. Bei der Durchsuchung der Wohnung des 20-Jährigen konnten die Ermittler noch Diebesgut aus den Einbrüchen sicherstellen. Anfang des Jahres gelang es den Beamten, auch den 19-Jährigen vorläufig festzunehmen. Er sitzt zur Zeit in Untersuchungshaft. Nach den vorliegenden Erkenntnissen dürfte er für mindestens vier weitere Einbrüche sowie drei Kelleraufbrüche in Neukirchen-Vluyn, die im Oktober / November 2013 verübt wurden, verantwortlich sein. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Wesel

Das könnte Sie auch interessieren: