Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen/Dülken: Verkehrsunfallflucht mit zwei Unfallstellen - Polizei sucht nach Zeugen

Viersen/Dülken: (ots) - Am Montag, 17.07.2017, kam es gegen 08:20 Uhr in Viersen Dülken zu einer Verkehrsunfallflucht auf der Brabanter Straße zwischen den Hausnummern 203 und 175. Vermutlich beschädigte ein Traktor mit einem landwirtschaftlich genutzten Anhänger beim Vorbeifahren eine Fußgängerampel und im weiteren Verlauf auch ein am Straßenrand geparktes Auto. Das Gespann fuhr in Richtung Dülken Ortskern. Ein 48-jähriger Viersener konnte noch beobachten, wie sich das überbreite Gespann entfernte. Unglücklicherweise konnte der Zeuge keine Angaben zu dem Fahrer, Fahrzeug oder Kennzeichen machen. Wer Angaben zu dem Gespann machen kann, wird gebeten, sich beim Verkehrskommissariat unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden. Weitere Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat ebenfalls unter dieser Rufnummer. /ms (903)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: