Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Dülken: Einbruch am Ransberg am Freitag: Neue Hinweise

Viersen-Dülken (ots) - Wie in der Pressemeldung Nr. 770 berichtet, brachen am Freitag zwischen 10:30 und 13:55 Uhr Unbekannte in ein Haus am Ransberg in Viersen-Dülken ein. Die ersten Ermittlungen erbrachten Hinweise auf einen verdächtigen weißen Kleintransporter mit rumänischem Kennzeichen, welcher zur Tatzeit in Tatortnähe beobachtet wurde. Im gleichen Zusammenhang wurde eine Frau beobachtet, die sich am Ransberg in verdächtiger Weise die Häuser näher anschaute und auch auf der Hospitalstraße beobachtet wurde. Die Frau ist ca. 35 Jahre alt und hat dunkelbraune bis schwarze, schulterlange Haare. Sie war schwarz gekleidet und trug auffällig bunte Turnschuhe. Die Kripo fragt: Wer kann Hinweise zu dem verdächtigen Transporter und der verdächtigen Frau geben? Hinweise bitte an 02162/377-0. /wg (781)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Wolfgang Goertz
Telefon: 02162/377-1192
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: