Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Tönisvorst-Vorst: Versuchter Wohnungseinbruch

Tönisvorst-Vorst (ots) - Am Donnerstagabend, 01.12.16, gegen 20:30 Uhr, versuchten Unbekannte, in ein Einfamilienhaus auf der Friedrichstraße in Tönisvorst-Vorst einzubrechen. Die Bewohner waren zuhause und hörten, dass um 20:30 Uhr an der Haustür geklingelten wurde. Kurze Zeit später schlugen die Unbekannten ein Küchenfenster ein. Als die Hauseigentümer das Licht einschalteten, flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge geben können, mögen sich bitte unter der Telefonnummer 02162/377-0 an die Kriminalpolizei wenden./ sm (uh) (1631)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Ulrike Heijndijk
Telefon: 02162/377-1194
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: