Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Niederkrüchten: Trickdiebstahl, zwei Männer nutzen Hilfsbereitschaft aus

Niederkrüchten (ots) - Zwei unbekannte Männer nutzen am Montagnachmittag die Hilfsbereitschaft einer Niederkrüchtenerin aus und bestehlen sie. Am Montag, 19.09.2016, um 13.30 Uhr, ist eine 34-jährige Niederkrüchtenerin mit umgelegter Umhängetasche auf dem Gehweg der Gartenstraße unterwegs. Zwei Männer auf einem Fahrrad nähern sich ihr. Einer der beiden fährt und der zweite sitzt auf dem Gepäckträger. Der Fahrer spricht die Frau an und bittet um Feuer. Die hilfsbereite Dame öffnet den Reißverschluss ihrer Tasche und gibt dem Unbekannten Feuer. Währenddessen ist der zweite Mann aus ihrem Blickwinkel verschwunden, da er vermutlich versetzt seitlich neben der Angesprochenen steht. Einige Minuten später bemerkt die junge Frau, dass jemand, während sie abgelenkt war, ihre Smartwatch und ihre Geldbörse entwendet hat. Sie beschreibt den Mann, der sie ansprach als etwa 20-30 Jahre alt, schlank und 180cm groß. Er sprach gebrochen Deutsch. Den Mitfahrer, der nicht sprach, kann die Bestohlene nicht beschreiben. Das Kriminalkommissariat West bittet Zeugen oder mögliche weitere Geschädigte, sich unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden. /my (1228)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: