Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Grefrath-Oedt: Falsche Wasserwerker bestehlen Seniorin

Grefrath-Oedt (ots) - Ein falscher Wasserwerker steht im Verdacht, eine Seniorin aus Oedt bestohlen zu haben. Am 15.09.2016, um 11.40 Uhr klingelt ein Mann an der Haustür der 69-jährigen Seniorin und erklärt, er müsse die Wasserleitungen im Haus überprüfen. Zu diesem Zweck dreht er im Keller den Hauptwasserhahn ab. Anschließend schickt er die ältere Dame an verschiedene Wasserabnahmestellen im Haus mit dem Auftrag, nach Kontrastflüssigkeit Ausschau zu halten. Anschließend verlässt der "Wasserwerker" wieder das Haus. Da diese Aktion der Seniorin verdächtig vorkam, informiert sie die Polizei. Später stellte sie dann fest, dass tatsächlich eine Geldtasche mit mehreren hundert Euro Bargeld verschwunden war. Die Bestohlene beschreibt den Tatverdächtigen wie folgt: Deutscher, etwa 30 Jahre, 170-175 cm groß, sportliche Figur. Er war komplett schwarz gekleidet und trug Hemd, Hose und Schuhe. Zudem führte er eine schwarze Ledertasche mit. Infos und Verhaltenstipps finden Sie auf der Website der Polizei Viersen unter folgendem Link: https://www.polizei.nrw.de/viersen/artikel__3534.html

Sachdienliche Hinweise von Zeugen oder möglichen weiteren Geschädigten nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen. /my (1205)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: